Unsere Expertise für Ihre eCommerce Prozesskette

Unser Leistungsportfolio deckt die gesamte eCommerce-Prozesskette ab. Von der Zusammenführung, Speicherung und Anreicherung hochwertiger Artikeldaten über die Datendistribution bis zur digitalen Vertriebsplattform. Nutzen Sie unser Knowhow zur Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse und profitieren Sie von unserem ganzheitlichen Angebot aus Beratung, technischer Realisierung und kreativer Gestaltung.

Onlineshops

Wir planen, entwickeln und betreiben für unsere Kunden leistungsfähige eCommerce-Lösungen wie Onlineshops und digitale Bestellsysteme. Dabei entwickeln wir vom klassischen B2C-Onlineshop bis zum komplexen B2B-Kundencenter individualisierte Anwendungen, die performant funktionieren, erfolgreich konvertieren und nahtlos integrieren.

Product Information Management (PIM)

Eine zentrale Verwaltung und Bereitstellung qualitativ hochwertiger Artikeldaten wird zunehmend zu einem zentralen Erfolgsfaktor der Digitalisierung. Ob Print-Katalog, Onlineshop, Kundencenter, Pressebereich oder Ersatzteillogistik – nahezu alle Anwendungen in den Bereichen Marketing und Sales erfordern heute eine zentralisierte Datenhaltung in einem leistungsfähigen Datenmanagement-Tool.

Media Asset Management (MAM)

Die automatisierte Speicherung und Auslieferung der unterschiedlichen Mediaassets (Bilder, Videos, Dokumente etc.) eines Unternehmens in die unterschiedlichen Darstellungsmedien und Kanäle ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Große Datenmengen müssen zentral erfasst und verwaltet, automatisiert komprimiert und skaliert und im richtigen Format ausgeliefert werden, oft unter Einbindung eines Content Delivery Networks oder PIM-Systems. Hierzu braucht es eine leistungsfähige Softwarelösung, die ein zentrales Media Asset Management ermöglicht, ohne dabei zu große personelle Ressourcen zu binden.

Masterdata Management

Master Data Management fasst die relevanten Unternehmensdaten aus unterschiedlichen Quellsystemen in einem zentralen System zusammen und macht diese in vereinheitlichter Form für alle benötigten Kanäle zugänglich. Dazu braucht es eine leistungsfähige und hochgradig flexible Plattform, die eine einfache und zuverlässige Zusammenführung, Vereinheitlichung, Bereinigung, Anreicherung und Bereitstellung aller relevanten Daten ermöglicht.

Customer Relationship Management (CRM)

Bringen Sie Ihre Kundenbeziehungen auf eine neue Stufe. Grundlage dafür ist ein möglichst tiefes Verständnis Ihrer Kunden und damit die effektive Sammlung, Auswertung und Nutzung Ihrer Kundendaten. Eine persönliche Kundenansprache, eine stringente Kommunikation oder individualisierte Produktangebote sind das Ergebnis eines fundierten Customer Relationship Managements.

Content-Management-Systeme (CMS)

Content-Management-Systeme wie Typo3 oder Redaxo sind dabei gewissermaßen der Klassiker im Bereich des Datenmanagements. Sie erlauben eine zentrale Verwaltung aller textlichen und bildlichen Inhalte eines Unternehmens, z.B. im Rahmen der Unternehmenswebsite oder eines Intranets. Wie bei Artikeldaten ist es aber auch bei sonstigen Unternehmensinformationen sinnvoll, diese an nur einer zentralen Stelle vorzuhalten und zu pflegen. Dies reduziert Aufwände, doppelte Korrekturen und Fehler. Ein leistungsfähiges Content-Management-System sollte daher in der Lage sein, Ihre Inhalte in alle geforderten Kanäle wie Onlineshop, Website, Newsletter oder Printkatalog auszuspielen.

Database Publishing