Media Asset Management (MAM)

Mediaassets zentral speichern und verwalten

Die automatisierte Speicherung und Auslieferung der unterschiedlichen Mediaassets (Bilder, Videos, Dokumente, etc.) eines Unternehmens in die unterschiedlichen Darstellungsmedien und Kanäle ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Große Datenmengen müssen zentral erfasst und verwaltet, automatisiert komprimiert und skaliert und im richtigen Format ausgeliefert werden, oft unter Einbindung eines Content Delivery Networks oder PIM-Systems. Hierzu braucht es eine leistungsfähige Softwarelösung, die ein zentrales Media Asset Management ermöglicht, ohne dabei zu große personelle Ressourcen zu binden.

Warum sollte ich Media Asset Management in meinem Unternehmen nutzen?

  • Sparen Sie Zeit: Finden Sie alle verfügbaren Mediaassets im Unternehmen schnell und einfach wieder und verwalten Sie Bilder, Dokumente und Videos mit geringem Aufwand. Das schafft Freiräume für andere Tätigkeiten und erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit.
  • Reduzieren Sie Fehler: Liefern Sie alle Dateien automatisch in den richtigen Formaten an Onlineshop, Website oder Katalogerstellung aus. Vermeiden Sie aktiv falsche Formate, schlecht skalierte Bilder, falsche Versionen oder fehlende Meta-Angaben. So steigern Sie die Qualität ihrer digitalen und gedruckten Produkte.
  • Vermeiden Sie Datensilos: Speichern Sie Ihre Mediaassets an einer zentralen Stelle und geben Sie allen Systemen Ihrer IT-Landschaft Zugriff auf die hier hinterlegten Daten. Korrekturen sind so nur an einer Stelle notwendig, isolierte Datensilos werden vermieden.
  • Erhalten Sie volle Kontrolle: Sichern Sie sich die volle Kontrolle und Übersicht über Ihre Daten. Welche Mediaasets liegen im Unternehmen in welcher Qualität vor? Welche Bilder werden auf welcher Plattform angezeigt? Wer erhält Zugriff zu welchen Daten? Media Asset Management gibt Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten zurück.
  • Sparen Sie Geld: Verwalten Sie Bildlizenzen an zentraler Stelle und sparen Sie sowohl teure Abmahnungen als auch doppelte Lizenzkäufe. Reduzieren Sie zudem den personellen Aufwand für die Verwaltung von unterschiedlichen Bilddatenbanken und Dokumentensammlungen und steigern Sie so die Effizienz der Prozesse in Ihrem Unternehmen.
  • Binden Sie externe Partner ein: Gewähren Sie einfach per Klick auch externen Partnern wie Werbeagenturen oder Druckereien Zugriff auf Ihrer Mediaassets oder stellen Sie Daten per Schnittstelle bereit. Verschicken Sie keine Bilder mehr als E-Mail-Anhang, sondern geben Sie Daten direkt in Ihrem DAM für Ihre Partner frei.

Ihre Vorteile

  • Zentrale Speicherung und Verwaltung aller Mediendaten in einem System
  • Übersichtliche Archivierung aller Assets inkl. Suche, Filter, Dubletten- und Versionskontrolle
  • kanalunabhängige Speicherung der Mediendateien
  • Kanalindividuelle Auslieferung der Assets in passenden Formaten und Größen 
  • Einfache horizontale und vertikale Skalierung, Speicherung großer Datenmengen ohne Performanceverluste
  • Integration zusätzlicher Services, z.B. automatische Bildkomprimierung
  • Umfangreiches Rechtemanagement und somit kontrollierter Zugriff auf die Unternehmensressourcen durch Mitarbeiter, Kunden und Diensleister
  • Automatische Tools zur Bikldbearbeitung und Formatumwandlung
  • Zentrale Speicherung von Metadaten pro Assets

Ihre Nachricht

Ansprechpartner

Philipp Niehues
Geschäftsführer
0 44 42 / 949 277 1
philipp@shopjektiv.de